Mürbe Nussplätzchen

Für uns sind diese leckeren mürben Nussplätzchen ein typisches Weihnachtsgebäck und gehören einfach zur Adventszeit dazu. Gerade jetzt, wenn es schon am Nachmittag dunkel wird und wir uns auf einen Glühwein oder Tee am Abend freuen, steht auch immer ein Teller mit Plätzchen auf dem Tisch. Das Rezept ist nicht besonders schwer und besteht im Grunde aus einem normalen Mürbeteig mit Nüssen. (mehr …)

Süßer Mürbeteig – Grundrezept

Süßer Mürbeteig eignet sich super als Kuchenboden ist aber auch Basis für viele Plätzchen. Unser Grundrezept ist bekannt als 1-2-3 Rezept und ist einfach zubereitet und daher auch für Backanfänger geeignet. Ihr könnt das Rezept beliebig erweitern. Die Menge des Teigs reicht für ca. ein volles Backblech. (mehr …)

Ingwer-Lebkuchen

Der Advent geht los und wäre die Vorweihnachtszeit ohne duftende Plätzchen? Da zu widerstehen ist nicht einfach. Bei Lebkuchen jedoch kann man beruhigt zugreifen, denn das köstliche Weihnachtsgebäck hat weniger Kalorien als andere Plätzchen. Durch die verwendeten Zutaten wie Ingwer, Zimt und Honig stärken wir sogar unsere Nerven im Vorweihnachtsstress ;). (mehr …)

Lavendel Muffins

Schon beim Zubereiten dieser leckeren Muffins steigt einem der Lavendel-Duft in die Nase und erinnert an einen Urlaub im Süden. Deshalb ist bei uns auch Lavendel als Balkonpflanze so beliebt. Und auch zum Backen eignen sich die duftenden Blüten. (mehr …)

Royal Icing Rezept – Eiweißspritzglasur selber machen

Royal Icing (auch Eiweißspritzglasur) lässt sich ganz einfach selbst herstellen. Dafür benötigt ihr lediglich Eiweiß, Puderzucker und Wasser oder Zitronensaft. Die Konsistenz des Royal Icing kann nach Belieben variiert werden, denn wenn ihr detailreiche Verzierungen mit dem Spritzbeutel machen wollt, muss es wesentlich fester sein als zum Überziehen von Cupcakes. (mehr …)