Mandel Spekulatius

Mit Freunden teilen:Share on Facebook3Pin on Pinterest1Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page

Während man in Belgien und den Niederlanden Spekulatius das ganze Jahr über isst, gehört es bei uns definitiv zum typischen Weihnachtsgebäck – ob Butterspekulatius, Gewürz- oder Mandel Spekulatius. Wir haben uns ein wirklich einfaches Rezept für Mandel Spekulatius für euch. Wenn ihr wie wir keine extra Formen habt oder kaufen möchtet, könnt ihr die Plätzchen aus Mürbeteig genauso gut ausstechen.

Mandelspekulatius backen

Zutaten
250g Mehl
1 TL Backpulver
100g weiche Butter
50g gemahlene Mandeln
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
ca. 7g Spekulatiusgewürz
1 Ei
1 Prise Salz

Mandel Spekulatius backen – Zubereitung & Rezept

Kreis1Alle trockenen Zutaten abwiegen und gut miteinander vermischen. Dann das Ei und die weiche Butter hinzugeben und mit den Händen zu einem Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen (, da es sonst später kaum möglich ist, Spekulatius auszustechen).

Kreis2Den Backofen auf etwa 180°C Ober-/Unterhitze (oder 160°C Umluft) vorheizen und die Backbleche mit Backpapier auslegen.

 

Kreis3Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen (nicht zu dünn) und mit beliebigen Förmchen Spekulatiusplätzchen ausstechen. Diese von unten etwas anfeuchten und in abgezogene, gehobelte Mandeln drücken.

Kreis4Die Mandel Spekulatius für ca. 10 Minuten backen. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen.

Angaben zum Rezept

recipe image
Rezept
Mandel Spekulatius



Publiziert am
Vorbereitungszeit
Backzeit
Gesamtzeit
Bewertungen
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Mit Freunden teilen:Share on Facebook3Pin on Pinterest1Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someonePrint this page

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *